Ein Plädoyer für das Alleinereisen

Markus Aspetzberger

Ja, ich gebe es zu. Ich war anfangs auch skeptisch. Erst hatte ich fast zwei Jahre darum gekämpft, trotz Vollzeitjobs endlich mal wieder eine große Reise machen zu können. Als die Schlacht geschlagen und ich als Sieger daraus hervorgegangen war, kam plötzlich die Ernüchterung. Was zum Teufel hat mich bloß geritten? Jetzt musste ich ja […]

Weiterlesen